kostenlos - ausdrucken - vorlesen

Geschichten von Familie Maus

Familie Maus, das sind Mama Maus, Papa Maus und die Kinder Laura, Lisa, Leonie und Ludwig. Sie wohnen in einer Gartenhütte der Menschen, in der sie es sich gemütlich gemacht haben. Ab und zu schauen die Menschen zwar dort hinein, aber die meiste zeit haben sie ihre Ruhe. Nur im Herbst, wenn der winter vor der Tür steht, dann machen die Menschen ein furchtbares Chaos. Aufräumen nennen die das und danach steht nichts mehr an seinem Platz.


Aber meist, wenn die Sonne scheint, ist Familie Maus ohnehin unterwegs im Garten, auf dem benachbarten großen Feld oder am nahen Waldrand. Erst am Abend kommen sie dann wieder alle nach Hause und kuscheln sich in ihre Lieblingsecken. Folgende Geschichten gibt es bereits:


.

Max im Wildtierpark

Heute war wieder ein aufregender Tag für Max, denn er hatte zusammen mit Oma Christine und Opa Guido seinen Freund Jan abgeholt, das Patenkind von Oma, der für eine ganze Woche zu Oma und Opa zu Besuch kam. Nun waren sie auf dem Weg in einen Wildtierpark und das allerbeste daran war, dass sein Freund Lukas auch noch dabei war.

 

Endlich kamen sie am Park an und nur wenige Minuten später waren sie schon mittendrin und sahen die ersten Tiere. „Ein Spielplatz, dürfen wir dahin?“, riefen Max und Lukas. „Später,“ sagte Oma Christine, „wir wollen doch erstmal die Tiere sehen.“

 

>>> zur ganzen Geschichte

 

.